Antifa-Café: soziale Bewegungen in Ost- und Südostasien

hong-kong-master675Am 8. 01.2017 findet ab 16:30 Uhr das nächste Antifa-Café im KOMMA (Maille 5, 73728 Esslingen am Neckar) statt.

Dieses Mal zeigen wir die Dokumentation „Action in Asia“. Hier werden in zehn Kurzfilmen verschiedenen soziale Bewegungen in Ost- und Südostasien vorgestellt. Angefangen von den Kämpfen der japanischen Studentenbewegung in den 60er Jahren, über die „Food not Bombs“ Aktionen eines Autonomen Zentrums auf den Philippinen, bis hin zu den Anti-Gentrifizierungskämfen in der Finanzmetropole Hongkong. Dies und viele andere interessante Themen erwarten euch. Der Herausgeber der Dokumentation ist das Medienkollektiv „Cine Rebelde“ aus Freiburg.
Den Trailer und eine ausführliche Beschreibung findet ihr hier.
www.cinerebelde.org/action-in-asia-p-10…=de

Wie immer gibt es Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen zur Verpflegung.
Wir freuen uns auf euch.